Aktuelles  

   

 

 

 

 

 

  

 

Kommandantin, Atemschutzgeräteträgerin oder Jugendsprecherin sind bei der Feuerwehr Haßfurt schon lange keine Fremdwörter mehr. Dennoch möchten wir heute, am Weltfrauentag, unseren Beitrag leisten, um zur Gleichberechtigung von Frauen beizutragen.  

Wenn auch noch in der Minderheit, Frauen und Mädchen sind bei der Feuerwehr Haßfurt schon lange nicht mehr wegzudenken. Die ersten Feuerwehrfrauen kamen zu uns im Jahre 1995. Heute sind es insgesamt 24 Frauen und Mädchen.

Angefangen bei der Kinderfeuerwehr, über die Jugendfeuerwehr bis hin zur aktiven Mannschaft - unsere Mädels sind überall dabei und bekleiden diverse Ämter und Positionen. Begriffe wie Betreuerin der Kinderfeuerwehr, Jugendsprecherin, Jugendwartin, Atemschutzgeräteträgerin, Schatzmeisterin, Zugführerin und Kommandantin gehören bei uns zum gängigen Vokabular.

Darum möchten wir heute nicht den Finger in Bezug auf Gleichberechtigung und Benachteiligung heben und auf Missstände zeigen, sondern vielmehr Lob, Anerkennung und Dank an unsere Mädels aussprechen!

Darum ist dieser Text vor allem Euch gewidmet. Mit euren „typisch weiblichen“ Eigenschaften, wie der Einfühlsamkeit und dem „Multi-Tasking“ seid ihr an den Einsatzstellen, aber auch im Gerätehaus und bei den Vereinsaktivitäten unverzichtbar.

Euch macht keiner was vor, wenn ihr mit eurem Organisationstalent die Nachmittage der Kinderfeuerwehr oder die Übungen der Jugend organisiert. Wenn ihr bei Einsätzen eure Kameradinnen und Kameraden führt und dafür sorgt, dass alle wieder gesund zurückkommen. Wenn ihr einen kühlen Kopf bewahrt, während ihr unter schwerem Atemschutz Brände löscht. Wenn ihr als Schatzmeisterin mit den Zahlen jongliert und trotzdem den Überblick über die Finanzen des Feuerwehrvereins behaltet. Aber auch eure fürsorgliche und vermittelnde Art, wenn ihr als Vertrauensfrau und Jugendsprecherin ein offenes Ohr für die Wehwehchen eurer Kameradinnen und Kameraden habt.

Auch wenn der ein oder andere anfangs anderer Meinung gewesen sein sollte, so wissen wir doch heute, dass es ohne Euch nicht geht! Wir sind stolz und froh, dass ihr zu einem festen und nicht mehr wegzudenkenden Bestandteil der Freiwilligen Feuerwehr Haßfurt geworden seid.

Danke Mädels, für Euren unermüdlichen Einsatz und dass ihr tagtäglich für die Haßfurter Bürger, aber auch für eure Kameraden, da seid!

 

  • P1070303z
  • P1070311z
  • P1070317
  • P1070324
  • P1070335z
  • P1070338z
  • P1070342z

Simple Image Gallery Extended

   
© Feuerwehr Haßfurt

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.